Das Team

Die Köpfe hinter Dreierlei

Wir, Familie Bachinger, bestehen aus 6 Personen. Neben uns drei Brüdern gibt es da noch unsere Oma Maria, Mama Maria und Papa Josef.

Unser Hof ist seit 1918 in Familienbesitz und wird auch seitdem bewirtschaftet. Mama und Papa haben den Hof vor 25 Jahren übernommen und stecken viel Liebe und Leidenschaft in die Arbeit. Tiere leben schon immer am Hof, dazu gehören natürlich auch unsere Hennen. Neben unseren Hühnern haben wir noch Stiere und Katzen am Hof. Der Schwerpunkt des Betriebs liegt auf unserer Stier-Mastzucht. 

Mit drei Jungs war immer viel los bei uns am Hof und unsere Eltern hatten alle Hände voll zu tun. Damals wie heute helfen wir unseren Eltern gerne bei der Arbeit, die zuhause anfällt und es macht uns Spaß! Deshalb haben wir unser eigenes Projekt gestartet. Ohne die Hilfe unserer Eltern und unserer Oma könnte das alles jedoch nicht funktionieren. Sie sind der Kern und die Mitte unserer Landwirtschaft. Es ist wunderschön mitanzusehen, mit wieviel Liebe unsere Mama und Oma unsere Tiere behandeln. Dieser liebevolle Umgang steigert das Wohlbefinden der Tiere und das spürt man auch. 

Wir versuchen so gut es geht, jedes Wochenende zuhause und für unsere Hennen da zu sein. Wenn wir nicht zuhause sind, kümmern sich unsere Eltern und unsere Oma um unsere Mädls. 

Wir haben uns bewusst für die Direktvermarktung entschieden. Es ist uns wichtig, dass unsere Produkte in der Region bleiben und unseren Kunden die Möglichkeit bieten, bewusst und nachhaltig frische und regionale Produkte zu kaufen.

Maria

Ich lebe schon seit jeher auf dem elterlichen Hof und bewirtschafte diesen seit meiner Ausbildung in Ebensee gemeinsam mit meinem Mann. Schon seit jeher bereitet es mir unglaubliche Freude, mich um die Tiere, die bei uns am Hof leben, zu kümmern.

Josef

Ich, Josef, bin auch auf einer Landwirtschaft in Eberschwang aufgewachsen und arbeite nebenbei als Elektriker bei den Stadtwerken in Ried.

Simon

Ich bin Simon, 20 Jahre alt und leiste gerade meinen Zivildienst in einem Dorf für Menschen mit Beeinträchtigung. Ich lebe noch am elterlichen Hof und bin in meiner Freizeit gerne sportlich in den Bergen unterwegs.

Thomas

Thomas, bin 26 Jahre alt und studiere derzeit in Wien an der Universität für Bodenkultur. Dort mache ich den Master in Kulturtechnik und Wasserwirtschaft. Seit dem wir 250 neue Bewohnerinnen am elterlichen Hof haben verbringe ich meine Zeit am Wochenende noch viel lieber in Untereselbach.

David

Ich, David, bin 30 Jahre alt und arbeite als Bauingenieur. Beruflich bin ich sehr viel unterwegs, weshalb ich an den Wochenenden gerne Ausgleich am elterlichen Bauernhof finde. 2019 habe ich meine Ausbildung zum landwirtschaftlichen Facharbeiter abgeschlossen. Mein Interesse am Hof gilt neben den Hühnern besonders dem Obstbau.

Oma

Ich bin die Oma meiner drei Enkeln David, Thomas und Simon. Ich helfe nach wie vor gerne am Betrieb mit und habe schon immer eine unglaubliche Freude, mich um Tiere aller Art, die am Bauernhof leben, zu kümmern.